ARASHI DAIKO

„Arashi“ ist das japanische Wort für „Sturm“ und „Daiko“ bedeutet „Trommel“, so  dass „Arashi Daiko“ mit „stürmische Trommeln“ übersetzt werden kann. 

ÜBER UNS

Wir sind eine Taiko-Formation, die zu Beginn des Jahres 2006 unter der Leitung von Bernd Heckmann gegründet wurde und traditionelles japanisches Trommeln darbietet. Dabei bezieht sich die Eigenschaft „traditionell“ insbesondere auf den Stand an der Trommel, die Schlagtechniken und die Bewegungsausführung. Bei den Stücken, die wir spielen, handelt es sich teilweise um traditionelle und teilweise um Stücke, die in der heutigen Zeit komponiert wurden.

Standorte

Mehrere Jahre haben wir ausschließlich im Musikprobenzentrum Consol4 in Gelsenkirchen geprobt. Da der Consol4-Raum nicht sehr groß ist, eignet er sich nicht so gut zum Taiko spielen. Deshalb haben wir im Jahr 2015 einen weiteren Proberaum in Essen Dellwig angemietet und dort Kurse neu aufgebaut. Mittlerweile ist das unser Hauptstandort. Sowohl die Fortgeschrittenenkurse als auch das Training der Auftrittsgruppe finden in Essen statt. Neue Anfängerkurse und Schnupperworkshops werden ebenfalls ausschließlich dort angeboten, wobei unser ursprünglicher Raum in Gelsenkirchen weiterhin für individuelles Üben einzelner Mitglieder und Treffen kleiner Übungsgruppen nach Absprache genutzt wird.

Auftrittsgruppe

Unsere Auftrittsgruppe setzt sich aus TeilnehmerInnen der Kurse zusammen. Wir versuchen immer möglichst viele Mitglieder zu motivieren dabei mitzumachen. Von 16 Personen, die zur Zeit in den Kursen proben, konnten 13 bereits Auftrittserfahrung sammeln.

Gerne zeigen wir unser Können auf verschiedene Veranstaltungen im Ruhrgebiet.

Fragen Sie uns an.

erhalten Sie hier Ihren Newsletter